Hochwertige Schalter für nahezu jeden Einsatzbereich

Druck- und Temperaturschalter

Es gibt derzeit wenige Schalter in der Industrie, die einen so großen Einsatzbereich umfassen wie BETA-Druck- und Temperaturschalter. Für praktisch jede Branche und Industrie kann ein qualitativ hochwertigen Schalter angeboten werden, der die geforderte Spezifikation erfüllt.

Ein hochwertiger, selbstzentrierender Kolben ist das Herz des Schalters. Der begrenzte Kolbenweg überträgt den Druck direkt von der Membrane auf die Kolbenstange des Druckschalters, ohne Übersetzungen oder andere Mechanismen. Dadurch ist er gegen sehr hohe Druckstöße und Überdruck geschützt. Der vorgespannte Kolben schützt vor Stößen und Vibrationen und ist unempfindlich gegenüber Rohrleitungsspannungen. Durch den separaten Montagebügel driftet der Schaltpunkt nicht.

Der Kolben ist durch eine Membrane und einen O-Ring vom Prozess-Medium getrennt, wobei der Prozessanschluss sie in Position halten. Diese drei Komponenten (O-Ring, Membran und Prozessanschluss) sind die einzigen mediumberührten Teile und in einer sehr großen Materialauswahl erhältlich.

Durch die Vielzahl der Materialkombinationsmöglichkeiten der mediumberührten Teile sind aufwändige Abdichtungen und Druckmittler überflüssig.

Der »BETA-Schalter«, welcher häufig als Sicherheitsschalter verwendet wird, bietet die höchste Klassifikation des Ex-Schutzes, nämlich EEx d IIC T6/T5 by KEMA 02ATEX. Diverse Zulassungen (z.B. für die Schifffahrt Rina und G.L. oder für Gas, Wasser, Dampf und Treibstoff wie DVGW, DGWK, TÜV 100/1 aber auch weitere landestypische) sind vorhanden. Mediumberührte Teile können auch nach NACE ausgeführt sein. Die zertifizierte Qualitätssicherung gemäß ISO 9001 umfasst die gesamte Schalterproduktion, das Engineering und die Entwicklung.

Ein logisch aufgebautes Produktkodiersystem erlaubt eine einfache und exakte Produktspezifikation (Gehäuse, Schaltertyp, Druckaufnehmer, Prozessanschluss, Abdichtung, Mikroschalter, weitere Optionen und Sonderausführungen wie z.B. Flanschausführung, Hirschmann oder Harting Steckverbinder, Feuchtigkeitsindikator, gasdichte Ausführung) und erleichtert so die Abwicklung, Projektkoordination und Service.

BETA Druckschalter

Überdruck-, Differenzdruck- und Vakuumschalter

Überdruck-, Differenzdruck- und Vakuumschalter von BETA für unterschiedliche Einstellbereiche: 2-15 mbar, 12-1.250 mbar, 0,3 -70 bar Standard und 80-3,450 mbar.

BETA Temperaturschalter

Schalter mit integriertem 2-Phasen-Temperatursensor

Die Temperaturschalter von BETA sind mit einem direkten Sensor ausgestattet oder einer Kapillarverbindung (bis zu 10m) erhältlich. Wetterfeste und ATEX-zugelassene Ausführungen sind passend für alle Standard-Temperaturschutzhülsen verfügbar.

BetaMini OEM

Druck- und Temperaturschalter als kompakte OEM-Version

Die OEM-Version des BETA-Schalters besticht durch seine kompakte Bauform. Mit einem Hirschmann-Steckeranschluss ausgestattet sind die Schalter bis 600 bar überdrucksicher und haben eine große Messbereichsspanne von -1 bis 540 barg.