Mobile und stationäre Gasanalysegeräte und -systeme

Analyse von methanhaltigen Gasen

Die mobilen und stationären Gasanalysegeräte und –systeme der COMBIMASS® Serie ergänzen die Gasmengenmessgeräte als weiteren Baustein. Sie finden sowohl im Klärgas- als auch im Deponie- und Biogasbereich, in der Synthesegasanalyse sowie im Biogas aus Abfallbehandlungsanlagen Anwendung.

Durch die Verknüpfung der COMBIMASS® Gasmengenmessgeräte mit den Gasanalysegeräten ist eine Verbesserung der Genauigkeit der Gasmassemessung bei schwankender Gaszusammensetzung möglich. Alle COMBIMASS® Analysestationen bieten die automatische Gaszusammensetzungskorrektur.

COMBIMASS® GA-m

Mobiles Gasanalysegerät für Biogas, Klärgas und Deponiegas

Die neue Serie von äußerst robusten, wartungsarmen und leistungsfähigen Handmessgeräten repräsentiert einen Meilenstein in der Entwicklung von mobilen Gasanalysatoren. Alle geläufigen Anforderungen an die Analyse von Biogas, Klärgas und Deponiegas werden optimal erfüllt.

COMBIMASS® GA-s hybrid eco

Einfache modulare Gasanalysestation

Die einfache modular aufgebaute Analysestation COMBIMASS® GA-s hybrid eco besteht aus einem belüfteten Schrank für die zyklische Analyse von Biogas zur Innenaufstellung z.B. im BHKW-Raum mit einem fest hinterlegten Messprogramm für 1 bis 2 Gasströme.

COMBIMASS® GA-s hybrid premium

Flexible modulare Gasanalysestation

Die Analysestation COMBIMASS® GA-s hybrid premium besitzt ein flexibles modulares Konzept in Bezug auf den Aufbau. Somit kann jede beliebige Messaufgabe gelöst werden. Der Verschleiß der Gasmodule wird über Ampelfarben visualisiert. Alle Verschleißteile und Gasmodule können einfach durch den Betreiber ohne Einschränkung der Gewährleistung getauscht werden.