alle Produkte

BETA Druckschalter

Überdruck-, Differenzdruck- und Vakuumschalter von BETA für unterschiedliche Einstellbereiche: 2-15 mbar, 12-1.250 mbar, 0,3 -70 bar Standard und 80-3,450 mbar.

BETA Temperaturschalter

Die Temperaturschalter von BETA sind mit einem direkten Sensor ausgestattet oder einer Kapillarverbindung (bis zu 10m) erhältlich. Wetterfeste und ATEX-zugelassene Ausführungen sind passend für alle Standard-Temperaturschutzhülsen verfügbar.

BetaMini OEM

Die OEM-Version des BETA-Schalters besticht durch seine kompakte Bauform. Mit einem Hirschmann-Steckeranschluss ausgestattet sind die Schalter bis 600 bar überdrucksicher und haben eine große Messbereichsspanne von -1 bis 540 barg.

CAMASS® Kalibrierzentrum

Um höchste Mess- und somit Regelgenauigkeit sicherzustellen, wird jedes VACOMASS® Messsystem im CAMASS® Kalibrierzentrum unter Simulation der realen Betriebsbedingungen exakt kalibriert.

COMBIMASS AL100

COMBIMASS® basic

Bei den Messsystemen der COMBIMASS® basic Serie handelt es sich um Feldtransmitter für die Durchflussmessung von Druckluft und technischen Gasen bei Prozesstemperaturen bis zu 130°C. Die Geräte arbeiten nach dem thermischen Prinzip und messen direkt den Gasmasse- bzw. Normvolumenstrom, unabhängig von Druck- und Temperatur des Mediums (DIN 1343).

COMBIMASS® eco Industriegase

Feldtransmitter zur Durchflussmessung von Gasen für ein breites Spektrum unterschiedlichster Anwendungen. Die Geräte können für Prozesstemperaturen bis 220°C eingesetzt werden und sind in verschiedenen explosionsgeschützten Ausführungen lieferbar.

COMBIMASS® eco Klär- und Deponiegas

Der COMBIMASS eco ist ein thermisches Gasmengenmessgerät mit für Klär- und Deponiegas angepasstem Kalibrierbereich. Es misst den Gasstrom direkt bei Standarddruck und -temperatur nach DIN 1343 und kann sowohl am Gasanfall als auch bei den Verbrauchern eingesetzt werden.

COMBIMASS® eco-bio+

Die COMBIMASS® Geräte des Typs eco-bio+ nutzen das thermische Messprinzip und messen den Gasmassestrom direkt bei Standarddruck und Standardtemperatur. Lediglich der Feuchteanteil muss noch kompensiert werden, um den Gasmengenstrom unter Standardbedingungen nach DIN 1343 zu ermitteln.

COMBIMASS® flow conditioner

Der COMBIMASS® Strömungsgleichrichter zeichnet sich durch einen geringen Druckverlust aus und erzeugt eine definierte und reproduzierbare Strömung. Bei Einsatz eines Gleichrichters können die Ein- und Auslaufstrecken wesentlich reduziert und dadurch das Bauvolumen verringert werden.

COMBIMASS® GA-m

Die neue Serie von äußerst robusten, wartungsarmen und leistungsfähigen Handmessgeräten repräsentiert einen Meilenstein in der Entwicklung von mobilen Gasanalysatoren. Alle geläufigen Anforderungen an die Analyse von Biogas, Klärgas und Deponiegas werden optimal erfüllt.

COMBIMASS® GA-s hybrid eco

Die einfache modular aufgebaute Analysestation COMBIMASS® GA-s hybrid eco besteht aus einem belüfteten Schrank für die zyklische Analyse von Biogas zur Innenaufstellung z.B. im BHKW-Raum mit einem fest hinterlegten Messprogramm für 1 bis 2 Gasströme.

COMBIMASS® GA-s hybrid premium

Die Analysestation COMBIMASS® GA-s hybrid premium besitzt ein flexibles modulares Konzept in Bezug auf den Aufbau. Somit kann jede beliebige Messaufgabe gelöst werden. Der Verschleiß der Gasmodule wird über Ampelfarben visualisiert. Alle Verschleißteile und Gasmodule können einfach durch den Betreiber ohne Einschränkung der Gewährleistung getauscht werden.

COMBIMASS® GA-s hybrid syngas

Die Analysestation COMBIMASS® GA-s hybrid syngas ist komplett modular aufgebaut. Alle Pumpen, Ventile und Gasmodule befinden sich einzeln auf Hutschiene montiert für einfache Wartung. Die Gaszellen sind in Modulen installiert, welche auch auf einer Hutschiene im Analyseschrank montiert sind.

COMBIMASS® multi

Die COMBIMASS® multi Elektronik ermöglicht den Aufbau eines leistungsfähigen Mehrpunkt-Messsystems für die thermische Durchflussmessung von Gasen in großen Rohrleitungen oder Kanälen mit kurzen geraden Ein- und Auslaufstrecken.

COMBIMASS® OEIN

Einschleusevorrichtung für den thermischen Gasmassessensor

COMBIMASS® syngas

Das Messsystem COMBIMASS® syngas ist eine Gerätekombination in Zwischenflansch-Ausführung und besteht aus zwei Sensoren: einem Wärmeleitfähigkeitssensor in der strömungsberuhigten Zone und einem thermischen Sensor im Gasstrom. Der Wärmeleitfähigkeitssensor ermittelt näherungsweise die sich ändernde H2-Konzentration im Gas und korrigiert das Messsignal des thermischen Sensors entsprechend.

Druckregler für Dampf

Unsere Druckregler für Dampfanwendungen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich robuste Ausführungen und langen Standzeiten besonders gut erfüllen.

Druckregler für Flüssigkeiten

Unsere Druckregler für Flüssigkeiten zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich zulässigem Druckabfall, Korrosionsbeständigkeit, hoher Regelgüte bei kompakter Baugröße und Vordruckunabhängigkeit besonders gut erfüllen.

Druckregler für Gase

Unsere Druckregler für Gasanwendungen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich hoher Regelgüte, Langlebigkeit und hohe Korrosionsbeständigkeit besonders gut erfüllen.

Druckregler für Hochreinanwendungen

Unsere Druckregler für Hochreinanwendungen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich spezieller konstruktiver Lösungen , Oberflächengüte, Langlebigkeit und hoher Regelgüte besonders gut erfüllen.

Druckregler für Kryo-Anwendungen

Unsere Druckregler für Kryo-Anwendungen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich Temperaturbeständigkeit und hoher Regelgüte bei kompakter Baugröße besonders gut erfüllen.
Alle Produkte entsprechen den üblichen europäischen Normen wie z.B. Druckgeräterichtlinie.

Druckregler für Sterilanwendungen

Unsere Druckregler für Sterilanwendungen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich speziellen konstruktiven Ausführungen bzgl. totraumarm und leerlaufend sowie Korrosionsbeständigkeit und hohen Durchsätzen besonders gut erfüllen.

Elektro-Pneumatik-Wandler

FAIRCHILD Wandler sind präzise, kompakt, leicht und schnell reagierend. Einige Modelle verfügen über einen analogen Eingang als Rückmeldung zum Aufbau eines internen PID-Regelkreises. Viele Modelle sind wettergeschützt und für explosionsgefährdete Bereiche als druckgekapselte oder eigensichere Version zugelassen. Verschiedene Ein- und Ausgangssignale ermöglichen die Anpassung an nahezu jede Anwendung.

FAIRCHILD Präzisionsdruckregler

Die FAIRCHILD Präzisionsdruckregler sind federbelastete, mit einer Steuermembrane versehene, Proportionalregler. Dabei ergibt sich die erforderliche Verstellkraft des Ventils aus der Differenz zwischen Federkraft und der, auf der Unterseite der Membrane wirkenden, durch den Steuerdruck produzierten Gegenkraft.

Hochdruckregler

Unsere Hochdruckregler zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich hoher Regelgüte mit einem besonders großen Regelbereich (geringe Anzahl von Baugrößen), Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit besonders gut erfüllen.

Niederdruckregler und Überströmer

Eine typische Inertisierung ist mit einem Niederdruckregler INSTRUM® LPR® und einem Niederdrucküberströmer INSTRUM® LPS® aufgebaut. Beide Armaturen sind zur Umgebung hermetisch dicht. Aus dieser Anforderung heraus ist der Druckregler nicht selbstentlastend und der Überströmer zur Druckentlastung notwendig.

Pneumatische Druckregler

Unsere pneumatischen Präzisionsdruckregler zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich zulässiger hoher Regelgüte bei kompakter Baugröße, Vibrationsfestigkeit, Langlebigkeit und Vordruckunabhängigkeit besonders gut erfüllen.

Pneumatische Funktionsrelais

Mit Funktionsrelais lassen sich mathematische Funktionen pneumatisch umsetzen, Aus einem oder mehreren Eingangssignalen wird ein geregeltes Ausgangssignal erzeugt. Mit Hilfe von Rechenrelais können Istwerte überwacht und Mittelwerte gebildet werden.

Pneumatische Präzisionsüberströmer

Die FAIRCHILD Präzisionsüberströmer sind federbelastete, mit einer Steuermembrane versehene, Proportionalregler. Dabei ergibt sich die erforderliche Verstellkraft des Ventils aus der Differenz zwischen Federkraft und der, auf der Unterseite der Membrane wirkenden, durch den Steuerdruck produzierten Gegenkraft.

Pneumatische Volumenverstärker

Die FAIRCHILD Verstärkerrelais erzeugen einen dem Signaldruck proportionalen Ausgangsdruck mit großem Volumen. Der Signaldruck übernimmt dabei die Funktion der Feder eines Druckreglers. Der Überdruck auf der Ausgangsseite wird durch Ausblaseöffnungen im Trennring zwischen den beiden Membranen abgeführt.

Präzisionsregler

Präzisionsruckregler für Flüssigkeiten

Unsere Präzisionsdruckregler für Flüssigkeiten zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie applikationsspezifische Anforderungen hinsichtlich höchster Regelgüte bei kompakter Baugröße und Vordruckunabhängigkeit besonders gut erfüllen.

Präzisionsruckregler für korrosive Medien

Präzisionsdruckregler für korrosive Medien werden vor allem dort eingesetzt, wo schwankende Drücke vergleichmäßigt werden sollen. Mithilfe einer Membrane wird der Druck erfasst und mit dem Sollwert verglichen. Über die resultierenden Kräfte wird der Sitz des Ventils kontinuierlich und selbsttätig neu eingestellt.

Systeme für Sterilanwendungen

Bei der Beatmung von Behältern in sterilen Bereichen sind neben der hohen, elektropolierten Oberflächengüte und den speziell für Food und Pharma erforderlichen Materialien weitere Konstruktionsmerkmale notwendig. INSTRUM® Edelstahl-Regler bieten GMP-gerechtes Design, um Keimzonen zu minimieren oder auszuschließen.

Tankbeatmungssysteme

Unter den Tankbeatmungssystemen versteht man die Kombinationen von Armaturen, die insbesondere bei größeren Tanks und Tanklagern eingesetzt werden, um diese gegen unzulässige Druck- und Vakuumsituationen schützen und auch bei Bedarf auch zu inertisieren. Die konstruktive Absicherung gegen unzulässige Über- oder Unterdruck wird in diesen Fällen meist mit gewichtsbelasteten Armaturen realisiert, s.a. Überdruck- und Unterdruckabsicherung.

Überdruck- und Unterdruckabsicherung

Bei den Überdruck- und Unterdruckabsicherungen handelt es sich um Armaturen, die in Druckbereichen kleiner 500mbar eingesetzt werden. In diesem Druckbereich werden keine klassischen Sicherheitsventile eingesetzt, weil zum einen die Vorschriften für diese Sicherheitsventile nicht gelten und zum anderen eine differente Arbeitsweise notwendig und keine Vollhubcharakteristik gewünscht ist.

VACOMASS® elliptic diaphragm control valve

Speziell für die präzise Regelung und Verteilung von Belebungsluft entwickelter und optimierter Blendenregulierschieber mit einer gasdicht schließenden linsenförmigen Regelblende. Die Strömungsachse ist zur feinfühligen Regelung normaler und tangentialer Luftströmungen (z.B. nach Rohrleitungsbögen) absinkend und gemäß Norm DIN EN 60534-2-3 ausgeführt.

VACOMASS® flexcontrol

Die Besonderheit der Regelung mit VACOMASS® flexcontrol ist die völlige Flexibilität und intuitive Bedienung des offenen Systems, das eine leichte Einstellung auf die Anlagenbedürfnisse zulässt – keine „Black Box“, die Unsicherheit verbreitet, sondern mit standardisierten Bausteinen modular aufgebaut und basierend auf Regelalgorithmen, die seit vielen Jahren weltweit erfolgreich im Einsatz sind, einfach und übersichtlich für jeden Regelkreis.

VACOMASS® flow meter

Die VACOMASS® Luftmengenmessgeräte arbeiten nach dem thermischen Prinzip und messen daher den Gasmasse- bzw. Normvolumenstrom direkt, d.h. unabhängig von Druck und Temperatur des Mediums unter Standardbedingungen nach DIN 1343.

VACOMASS® jet control valve

Das speziell für Belebungsluft entwickelte und optimierte Regelventil ist weltweit einzigartig und verbindet strömungstechnische mit produktionstechnischen Herausforderungen. Es erfüllt alle Anforderungen des Merkblattes der DWA M 229-1 und auch des Handbuches NRW Energie in Abwasseranlagen.

VACOMASS® square diaphragm control valve

Technisch optimierter Blendenregulierschieber mit einer gasdicht schließenden quadratischen Regelblende zur präzisen und verlustarmen Regelung und Verteilung von Luft in Kläranlagen. Die Strömungsachse ist zur feinfühligen Regelung normaler und tangentialer Luftströmungen absinkend und gemäß Norm DIN EN 60534-2-3 ausgeführt.