07.08.2018 | 10 Jahre German Water Partnership – Expertise trifft Vision

Vor 10 Jahren taten sich Vertreter der deutschen Wasserwirtschaft und Wis-senschaft zusammen und gründeten mit der Unterstützung insgesamt fünf Bundesministerien – AA, BMWi, BMU, BMBF und BMZ – das Netzwerk German Water Partnership.

Mehr Informationen ...


14.02.2018 | Geschäftsführer Ivan Nerincx verstorben

Unser langjähriger Geschäftsführer Ivan Nerincx ist am 14. Februar 2018 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Mehr Informationen...


05.02.2018 | Dipl.-Ing oder Techniker (m/w) gesucht!

Wir suchen zum schnellstmöglichen Eintritt zur Verstärkung
unseres Teams Innendienst einen
 
Dipl.-Ing oder Techniker (m/w)
Verfahrenstechnik / Umwelttechnik / Maschinenbau / Siedlungswasserwirtschaft
 


18.12.2017 | Ausbildungsplatz (m/w)

Wir suchen  zum schnellstmöglichen Eintritt
Auszubildenden (m/w) als Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Großhandel

Mehr ...


17.11.2016 | Modulare Analysestation für Synthesegas mit Wartungsdiagnose COMBIMASS GA-s hybrid syngas

Moderne Analysetechnik wird bereits seit vielen Jahren zur Prozessüberwachung und -regelung in Biogasanlagen, Deponien und im Klärgasbereich eingesetzt. Eine weitergehende Nutzung von festen organischen Reststoffen hat in den letzten Jahren zu einer starken Wiederbelebung von Vergaseranlagen geführt. Dort dient die Mengenmessung und Analyse zum einen der Prozessüberwachung, sie kann aber auch zur Berechnung des Energieinhaltes im Synthesegas genutzt werden.

Mehr Informationen ...


17.11.2016 | Modulare Biogasanalysestation mit Wartungsdiagnose das neue COMBIMASS® GA-s hybrid premium

Die Analysestation COMBIMASS® GA-s hybrid premium ist komplett modular aufgebaut. Alle Pumpen, Ventile und Gasmodule befinden sich einzeln auf Hutschiene montiert für flexiblen Aufbau der Station. Dadurch können einzelne Gasbestandteile auch in verschiedenen Konzentrationsbereichen kontinuierlich oder zyklisch gemessen werden.

Mehr Informationen


12.05.2016 | Einfache und kostengünstige Methananalyse in Ergänzung zur Klärgasmengenmessung auf der IFAT 2016 - Halle A5 Stand 139

Das Gasmengenmessgerät COMBIMASS® eco ist ein jahrelang erfolgreich eingesetztes Gasmengenmessgerät der COMBIMASS® Serie zur Messung von feuchten Gasen mit schwankender Gaszusammensetzung. Es nutzt das bewährte thermische Verfahren und misst in trockenen Gasen direkt den Normvolumenstrom. In feuchten Gasen muss der Feuchteanteil kompensiert werden, wenn der Normvolumenstrom nach DIN1343. Spezielle Geräte mit integrierter Feuchtekorrektur werden heute bereits als Standard auf vielen Anlagen eingesetzt.

Mehr Informationen...


10.05.2016 | BinderGroup stellt neues Gasmengenmessgerät für Synthesegas als Neuheit auf der IFAT vor - Halle A5 Stand 139

Das neu entwickelte Gasmengenmessgerät COMBIMASS® syngas ist eine Weiterentwicklung der jahrelang erfolgreich eingesetzten Luftmengenmessgeräte der COMBIMASS® eco und flaremass Serie zur Messung von Gasen mit schwankender Gaszusammensetzung insbesondere einem schwankenden unbekannten Anteil an Wasserstoff im Gasgemisch. Es nutzt das bewährte thermische Verfahren und misst in trockenen Gasen direkt den Normvolumenstrom.

Mehr Informationen...


09.05.2016 | BinderGroup stellt neues Luftmengenmessgerät für Belebungsluft als Weltneuheit auf der IFAT vor - Halle A5 Stand 139

Das neu entwickelte VACOMASS® flow meter AL100 ist eine Weiterentwicklung der jahrelang erfolgreich eingesetzten Luftmengenmessgeräte der COMBIMASS® und VACOMASS® Serie zur Messung der Belebungsluft in Kläranlagen. Es nutzt das bewährte thermische Verfahren und misst in trockener Belebungsluft direkt den Normvolumenstrom nach DIN1343.

Mehr Informationen...


06.05.2016 | BinderGroup stellt neue Regelarmatur für Belebungsluft als Weltneuheit auf der IFAT vor - Halle A5 Stand 139

Das neu entwickelte VACOMASS® elliptic diaphragm control valve ist eine Weiterentwicklung des jahrelang erfolgreich eingesetzten Viereck-Blendenregulierschiebers VACOMASS® square diaphragm control valve. Es wird zur Verteilung und Regelung der Belebungsluft in Kläranlagen eingesetzt.

Mehr Informationen...


01.05.2016 | Das VACOMASS jet control valve ist nun patentiert!

Das VACOMASS® jet control valve wird zur Verteilung und Regelung der Belebungsluft in Kläranlagen eingesetzt. Seit der Markteinführung in 2013 wurde es nun bereits in vielen Kläranlagen weltweit erfolgreich eingesetzt. Nun ist auch das Patent unter DE 102013110581 erteilt und registriert.


Mehr Informationen ...


30.11.2015 | 2. Platz beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 in der Kategorie Forschung – SEMIZENTRAL Germany – IWAR, TU Darmstadt

Binder hat für die 2 Belebungsstraßen des Projektes SEMIZENTRAL als Equipment-Sponsor ein Komplettsystem zur Belebungsluftverteilung geliefert: 4 VACOMASS® square diaphragm control valves, 4 VACOMASS® flow meter, 2 VACOMASS® control cabinets mit 4 master & 2 econtrol Modulen sowie start-up assistance und fine-tuning der Regelparameter.

Mehr Informationen ...


22.11.2015 | SEMIZENTRAL gewinnt GreenTech Award 2015

Das deutsch-­chinesische Forschungsprojekt SEMIZENTRAL ist mit dem GreenTech Award 2015 ausgezeichnet worden!

Mehr Informationen...


01.11.2015 | PRODUKTNEUHEIT Einfache Biogasanalysestation GA-s hybrid CH4 zur Überwachung der Methankonzentration

Die Methankonzentration im Gas beeinflusst Einstellungen am BHKW wie z.B. Zündpunkt, dass dieses mit optimalem Wirkungsgrad und geringstmöglichem Schadstoffausstoß betrieben werden kann.
Betriebsbedingt kann die Methankonzentration trotz zwischengeschaltetem Gasspeicher schwanken, so dass feste Einstellungen am BHKW in der Regel zu einem nichtoptimalen Betrieb führen.

Mehr Informationen


01.11.2015 | PRODUKTNEUHEIT Klärgasmengenmessung mit einfacher Methananalyse COMBIMASS® eco FK und GA-s hybrid CH4

Thermische Sensoren der COMBIMASS® eco Serie messen die produzierte Klärgasmenge direkt bei Standarddruck und -temperatur. Jedoch wird der Feuchteanteil wie bei jedem anderen Messverfahren auch mit gemessen. Somit kann der Normvolumenstrom nach DIN 1343 nicht direkt ermittelt werden, da die Forderung 0% relative Feuchte nicht erfüllt wird.

Weitere Informationen


01.11.2015 | PRODUKTNEUHEIT Einfache Biogasanalysestation GA-s hybrid FÜM zur Überwachung von H2S-Filtern mit Alarmierung

H2S-Filter sollen zuverlässig den Schwefel aus dem Biogas entfernen, um die Wartungszyklen der BHKWs zu verlängern bzw. deren sicheren Betrieb langjährig gewährleisten. Die Garantiebedingungen der Hersteller und/ oder die Maschinenausfallversicherungen fordern immer häufiger einen Nachweis über die kontinuierliche Überwachung der Motoren hinsichtlich der Schwefelwasserstoffkonzentration. Kann der Nachweis nicht erbracht werden, haftet die Versicherung nicht und der Betreiber muss den meist teuren Schaden selbst bezahlen.

Mehr Informationen


01.11.2015 | PRODUKTNEUHEIT Messsystem COMBIMASS® GA-s hybrid CH4 und Biogasmenge zur genauen Berechnung des Energieinhaltes im Gas

In einigen Ländern wird das Rohbiogas lediglich entschwefelt und getrocknet und danach direkt in kleine lokale Mikronetze eingespeist. Die Vergütung erfolgt auf der Basis der ins Netz eingespeisten Energie. Die Gaszusammensetzung und die Gasmenge können prozessbedingt schwanken und somit auch die ins Netz eingespeiste Energiemenge.

Mehr Informationen