Simulation der Hardware unter realen Betriebsbedingungen

CAMASS® Kalibriertechnikum

Beim Einsatz technologisch hochentwickelter Systeme zur Messung und Analyse von Gasen wird die Kalibrierung zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Zur Erzielung bestmöglicher Genauigkeiten wird jedes COMBIMASS® und jedes VACOMASS® flow meter im CAMASS® Kalibriertechnikum unter Simulation der realen Betriebsbedingungen exakt kalibriert.

Insbesondere die Belebungsluftanwendungen stellen besondere Herausforderungen dar, da dort meist die für genaue Messungen erforderliche gerade Ein- und Auslaufstrecke nicht vorhanden ist. Ein kompakter Aufbau direkt vor Regelarmaturen erfordern einen besonderen Aufwand und eine entsprechende technische Ausstattung.

Im CAMASS®  Kalibriertechnikum gibt es drei geschlossene Kalibrierschleifen, mit denen alle typischen Applikationen technisch nachgestellt werden können. Kalibrierungen bei hohen Gasdrücken und / oder -Temperaturen, mit Echtgas, bei Luftmengen bis 17.000 Nm³/h in Kombination mit Regelarmaturen bis Nennweite DN500 werden so möglich. Die Gasmengenmessgeräte werden an hochgenauen geeichten Normalen abgeglichen, welche regelmäßig im Rahmen der QS und Zertifizierung überprüft werden. Dadurch ist der Prozess langzeitstabil und hochgenau sichergestellt.

CAMASS® Kalibrierzentrum

Exakt kalibriert – Simulation der realen Betriebsbedingungen

Um höchste Mess- und somit Regelgenauigkeit sicherzustellen, wird jedes VACOMASS® Messsystem im CAMASS® Kalibrierzentrum unter Simulation der realen Betriebsbedingungen exakt kalibriert.