VACOMASS® jet control valve

Druckverlustarmes und genaues Regelventil für Belebungsluft

Das speziell für Belebungsluft entwickelte und optimierte Regelventil ist weltweit einzigartig und verbindet strömungstechnische mit produktionstechnischen Herausforderungen. Es erfüllt alle Anforderungen des Merkblattes der DWA M 229-1 und auch des Handbuches NRW Energie in Abwasseranlagen.

Das speziell für Belebungsluft entwickelte und optimierte Regelventil ist weltweit einzigartig und verbindet strömungstechnische mit produktionstechnischen Herausforderungen. Es erfüllt alle Anforderungen des Merkblattes der DWA M 229-1 (Ausgabe September 2017) und auch des Handbuches NRW Energie in Abwasseranlagen (Ausgabe Januar 2018).

Abweichungen zwischen der Anlagenauslegung bei der Planung und den realen Betriebsbedingungen später spielen ab sofort keine Rolle mehr. Dies liegt an der linearen Betriebskennlinie und durch die gleichbleibende Regelgenauigkeit bei einem 0-100% voll nutzbarem Regelbereich. Zu groß dimensionierte Regelarmaturen die zwangsläufig für den Volllastbetrieb erforderlich sind, die dann im Teillastbereich aber nicht mehr vernünftig regeln können, gibt es mit dem VACOMASS® jet control valve nicht mehr. Dieses Problem ist durch das neue Design gänzlich behoben.

Bei Blendenregulierschiebern wird üblicherweise der Rohrleitungsquerschnitt am Anfang der Mess- und Regelstrecke verjüngt und am Ende wieder erweitert, was zu zusätzlichen Druckverlusten in der Mess- und Regelstrecke führt. Das VACOMASS® jet control valve kann dagegen in den meisten Fällen ohne Verjüngung/Erweiterung direkt in die Rohrleitung montiert werden.

Auch das Luftmengenmessgerät kann bereits 0,5*D vor dem Regelventil positioniert werden, die Rückwirkungen auf das Luftmengensignal bei sich öffnender oder schließender Armatur sind minimal.

VACOMASS® flow meter

Die VACOMASS® Luftmengenmessgeräte arbeiten nach dem thermischen Prinzip und messen daher den Gasmasse- bzw. Normvolumenstrom direkt, d.h. unabhängig von Druck und Temperatur des Mediums unter Standardbedingungen nach DIN 1343.

VACOMASS® flexcontrol

Die Besonderheit der Regelung mit VACOMASS® flexcontrol ist die völlige Flexibilität und intuitive Bedienung des offenen Systems, das eine leichte Einstellung auf die Anlagenbedürfnisse zulässt – keine „Black Box“, die Unsicherheit verbreitet, sondern mit standardisierten Bausteinen modular aufgebaut und basierend auf Regelalgorithmen, die seit vielen Jahren weltweit erfolgreich im Einsatz sind, einfach und übersichtlich für jeden Regelkreis.

Service & Support

For more information, please contact us:
Falls Sie Fragen zum Produkt haben, bitte kontaktieren Sie uns:

Binder Engineering GmbH
Tel +49 731 96826-0
support@bindergroup.info